Porsche 911 Carrera RSR 3.0

 265.000

Allgemein

Kilometer:2300
Zustand:Oldtimer
Erstzulassung:06/1969
Fahrzeughalter:2
Nichtraucherfahrzeug:

Antrieb

Getriebeart:Schaltgetriebe
Gänge:5
Hubraum:3000
Zylinder:6
Leistung: kW / PS
Leergewicht:1025
Antriebsart:Heck
Kraftstoff:Benzin
Kraftstoffverbrauch:-
CO2-Emissionen:-
Schadstoffklasse:-

Merkmale

Marke:Porsche
Modell:911
Außenfarbe:Orange
Innenausstattung:Stoff, Schwarz
Karosserieform:Coupé
Anzahl Türen:2
Sitzplätze:2
Länderversion:-
Jetzt anfragenTermin vereinbaren Zurück zur Übersicht

Trotz sorgfältiger Überprüfung aller Details in unserem Angebot kann es vorkommen, dass sich Fehler einschleichen. Deshalb möchten wir darauf hinweisen, dass sich alle Angaben ohne Gewähr verstehen und keinen Rechtsanspruch darstellen.

Beschreibung

Austattung:
-Sportlenkrad
-Sportschalensitze
-Fuchs Alufelgen mit Michelin TB5 Medium 225/50R “15“ 285/R15 Bereifung
-legendärer „Bürzel“
-Sportauspuffanlage aus Edelstahl

Dieser Porsche 911 Carrera RSR 3.0 wurde aufwendig und mit viel Liebe zum Detail restauriert. Der Motor wurde auf einem 3,0 Kurbelgehäuse komplett neu aufgebaut und als Rennmotor konzipiert. Die Gehäusehälften wurden verstiftet, die Hauptlagergasse zentriert und anschließend auf Maß geläppt.

Dieses Triebwerk ist mit Hochleistungskolben mit einer Verdichtung von 11,5:1, welche speziell für dieses Projekt angefertigt wurden, ausgestattet. Bei den Nockenwellen handelt es sich ebenfalls um eine Sonderanfertigung. Für die nötige Zündenergie kommt eine Hochspannungszündanlage mit frei programmierbarem Doppelzündverteiler zum Einsatz. Für die Gemischbildung wurde eine 46 mm PMO Vergaseranlage verbaut.

Weiters wurde das kleine RSR Gebläserad, RSR Gebläsering, RSR Riemenscheibe und das RSR Schwungrad inklusive verstärkter Kupplung verbaut. Die gesamte Motorverkleidung und Motorluftführung wurde aus klarem GFK hergestellt und anschließend aufwendig lackiert.

Ausgestattet mit einem modifizierten RSR Rennkrümmer und einer Abgasanlage aus Edelstahl erfüllt dieser Motor auch akustisch alle an ihn gestellten Ansprüche.
Auch ein maximales Drehmoment von 350 Nm in Verbindung mit einem sehr breit nutzbaren Drehzahlband sprechen für sich.

Neben dem aufwendig restaurierten Motor, der Abgasanlage und weiteren technischen Komponenten wurde dieser Porsche selbstverständlich auch von außen nicht unberührt gelassen. Ein Karosseriemeisterbetrieb verlieh dem Fahrzeug auch von außen einen neuen Glanz. So wurde das Fahrzeug in mühevoller Handarbeit einem komplett neuen Lackaufbau unterzogen.

Dieses Fahrzeug ist in jeder Hinsicht von außen als auch von innen definitiv ein Einzelstück!